Liberia

Der HELOG Academy e.V. ist der nicht-kommerzielle Nachfolger von HELOG Aviation Business, mit dem der frühere Eigentümer und Gründer der HELOG Aviation in seinem Ruhestand seine 40 jährige Berufserfahrung in den Dienst der Entwicklung eines der ärmsten Länder der Welt stellt:

Die Republik Liberia in Westafrika gehört zu den kleinsten Ländern Afrikas – und zu den ärmsten Staaten der Welt mit einem Bruttosozialprodukt pro Einwohner von nur USD 900,-. Damit liegt es auf Platz 226 von 230 Ländern (Quelle: The World Factbook, CIA). Beim UN Human Development Index liegt Burundi auf Platz 177 von 188 Ländern (Quelle: UNDP Human Development Index).

Der HELOG Academy e.V. hat eine Berufsschule und Trainingscenter für Berufsschullehrer für technische Berufe in Monrovia aufgebaut. Der zweite Vorsitzende des DuniaNet e.V., Fördermittelexperte Matthias Morbach hat die HELOG Academy erfolgreich bei der Beantragung von Fördermitteln aus dem BENGO Programm von Engagement Global unterstützt, damit die Berufsschule in Liberia weiter wachsen kann.

Weitere Projekte zur Solartechnik, Landwirtschaft und Aquakultur befinden sich in Planung.

Fotos der HELOG Academy in Liberia.