Burundi

Die Republik Burundi in Ostafrika gehört zu den kleinsten Ländern Afrikas – und zu den ärmsten Staaten der Welt mit einem Bruttosozialpodukt pro Einwohner von nur USD 800,- (2014 waren es noch 900,-). Damit liegt es auf Platz 227 von 230 Ländern (Quelle: The World Factbook, CIA). Beim UN Human Development Index liegt Burundi auf Platz 184 von 188 Ländern (Quelle: UNDP Human Development Index).

"Der über zehn Jahre währende Bürgerkrieg hat zum völligen wirtschaftlichen Niedergang geführt. Die Infrastruktur ist zerstört, so wie die Hoffnung der meisten Menschen. 59 Prozent der Burunder leben unter der Armutsgrenze. Anders als das Nachbarland Ruanda erhält Burundi derzeit kaum internationale Hilfe, obwohl es nach einem ähnlichen Schicksal unter dem selben Problem leidet: Hunger, Folgen der Gewalt, Flucht und Vertreibung (Flüchtlinge, Kindersoldaten und Kriegswaisen), armutsbedingte Krankheiten wie z.B. Tuberkulose sowie in zunehmendem Maße HIV/AIDS." (Quelle: BurundiKids).

BurundiKids e.V. ist der deutsche Partnerverein der Fondation Stamm in Burundi. Die Fondation Stamm gibt Straßenkindern, Kriegs- und Aidswaisen in Burundi ein Zuhause, betreibt ein Krankenhaus in Bujumbura und mehrere Berufsschulen. In einem Projekt der Fondation Stamm und BurundiKids in Ngozi ist die Solarwasserpumpe, die Wasser hoch zur Schule mit angeschlossenem Agroforstausbildungsbetrieb pumpt durch einen Einbaufehler kaputtgegangen.

Robert Bechtloff vom DuniaNet e.V. war im Rahmen anderer Aktivitäten vor Ort und hat als Wasserexperte den Fehler identifizieren können (siehe Bild). Zurück in Deutschland wurde dann eine Erstatzpumpe bestellt und konfiguriert, von BurundiKids bezahlt und nach Burundi geschickt und dort fachgerecht eingebaut. Jetzt funktioniert wieder alles, die Solaranlage erzeugt CO2-neutral die Energie für die Wasserpumpe und die Kinder müssen kein Wasser mehr schleppen.

Das war natürlich nur ein sehr kleiner Beitrag zu den vielfältigen Aktivitäten der Fondation Stamm und BurundiKids, der dennoch einen kleinen Unterschied gemacht hat. DuniaNet e.V. ist von der Arbeit der Fondation Stamm und BurundiKids e.V. begeistert und möchte diese Organisationen auch in Zukunft unterstützen.